Wegbegleitung für Frauen

Wenn wir tun was wir lieben, sind wir nützlich. Diese Überzeugung leitet uns bei der Begleitung von Frauen an ihren Platz des guten Wirkens. Wir glauben, dass es um mehr als um Selbstzweck geht, wenn sich Menschen damit auseinandersetzen, was ihre Aufgabe ist. Es geht um das Bedürfnis, sinnhaft und sinnstiftend in der Welt zu handeln. Wenn wir diesem Bedürfnis Raum geben, verändern wir uns selbst und dadurch auch unsere Um- und Mitwelt.

Unsere Begleitung richtet sich an Frauen, die wir auf ihrem persönlichen Weg stärken möchten. In ausgewählten Naturräumen spüren wir in einer kleinen Gruppe von maximal 6 Frauen gemeinsam und jede für sich den Plätzen des guten Wirkens nach.

Mehrtagesformate 2021:

9.-11. Juli (Beginn: später Vormittag, Abschluss: Nachmittag)
17.-19. September (Beginn: später Vormittag, Abschluss: Nachmittag)

Ort: Ausgangspunkt für unsere Mehrtagesformate sind zwei Jurten im Naturpark Gantrisch. Die Jurten sind umgeben von Wiesen, Wald und Wasser. Alles was es zum Kochen auf dem Feuer braucht, ist vorhanden, ebenso kaltes Trinkwasser. Ein Kompostklo steht in der Nähe zu Verfügung. Schlafsack, Mätteli, gutes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und persönliche Utensilien bringen die Gäst*innen mit.

Kosten: CHF 350.- exkl. Verpflegung, die wir in der Gruppe gemeinsam einkaufen.

Genauere Orientierung zum Treffpunkt und Organisatorischem nach der Anmeldung.

Begleiterinnen sind Sabina und Susanne.

Fragen zum Angebot und Anmeldung gerne bei Sabina unter +41 79 475 04 17 oder via Mail.